Startseite
  Archiv
  Ich
  Zum Schmunzeln...
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   *amora
   *angie home
   *angie(new)
   *animesuki
   *animexx
   *deepblue
   *kampfbui
   *kunstpage
   *louty
   *meikin
   *moku
   *mphone
   *nakata
   *narutofan
   *rub
   *sketchnet
   *sketchzilla
   *someone
   *studivz
   *sub
   *ynulea



http://myblog.de/datni-chan

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ewig nicht mehr gebloggt...

Wie lang ist das jetzt her? Den letzten Eintrag, mein ich. Man könnte es nachsehen, aber dazu bin ich zu faul...

Ganz, aber wirklich GANZ dringend könnte dieses Weblog einen neuen, frischen Antrich vertragen, das gesteh ich ein. Wirklich wahr. Ich würd ja gern, ABER dazu müsste mein PC (sprich mein feststehender "Kreativ-"Rechner) funktionieren, was er nun aber bedauerlicherweise so überhaupt nicht in Betracht zu ziehen scheint - MISTDING! Habe zwar bereits eine ältere Photoshop Version hier auf dem Laptop installiert, aber das bringt mich nicht viel weiter. Ich brauch doch mein schnuckliges Wacomdingsi... und meinen Scanner, meine Mouse, die der ganze Hausstand hasst, meine krüpplige Tastatur, mein Bildersammelsorium, meinen gespeicherten Kram, meine eingestellten Tools etc. etc. etc. Es ist doch zum Verzweifeln, wie so viele Dinge im Moment! *seufz*

Wie dem auch sei, schnellstmöglich wird sich hier ein bisschen was tun. Kleiner Ausbau wird auch drin sein und vielleicht schaff ichs ja sogar in Zeitabständen zu bloggen, die fast an Regelmäßigkeit grenzen, das wäres doch mal. Außerdem will ich doch endlich mal wieder bei Zilla "mitpfuschen"!

Viel zuviel los momentan. Dinge und Ereignisse, die jedoch wohl kaum auf eine solch öffentlich zugängliche Page gehören, also behalt ich sie weitestgehend für mich. Mein Blog besteht halt größtenteils aus unwichtigem Alltagsgeplänkel, wems nicht passt, der brauchts sich ja nicht durchzulesen, nicht? Hehe...

Ansonsten fängt bald der neue Ernst des Lebens an - die Uni rückt unaufhaltsam näher und eher gemischte Gefühle begleiten mich dahin. Aber man wird sehen, wie es wird. Erstmal möglichst vorurteilsfrei an die Sache herangehen. Mal sehen, ob ich das Vorgenommene auch in die Tat umsetzen kann. Vielleicht sollte ich mal langsam damit beginnen, mein (wenn auch beschränktes) Japanisch aufzufrischen.

Sowas, eigentlich wollt ich doch schon vor einer halben Stunde im Bett sein... mal wieder zu aufgewühlt zum Pennen, das ist ja auch mal nichts Neues. Stattdessen hocke ich vor diesem Monitor, schreibe diesen Eintrag und stopfe mir nebenbei ein paar Chips hinein. Da soll mal einer sagen, ich esse nichts. Oke, ich ernähre mich vielleicht (möglicherweise, kann sein, vermutlich, wahrscheinlich, mit Sicherheit...) nicht wirklich gesund, ABER ich esse NICHT nichts. Ha!

...wie dem auch sei, ich werd mich nun mal in die Federn begeben, versuchen, einigen Schlaf nachzuholen - man darf gespannt sein, ob mir das gelingt. Drückt mir die Daumen!
21.9.06 23:16


Es gibt Tage...

...da hass ich den Hund! Oke, was heißt hassen...? Sagen wir, manchmal hab ich das dringende Bedürfnis ihn an seinem speckigen Nacken zu packen und ein klein wenig zu schütteln... nur ein bisschen! Warum? Mal ganz abgesehen davon, dass das Vieh kein Stück alleine bleibt (nicht einmal 5 Minuten!), hat es die seltendämliche Angewohnheit Dinge am Wegesrand zu fressen, die man eigentlich nicht fressen sollte. So wohl auch gestern, woraufhin man heute morgen den riesen Aufstand geprobt hat und fiepend und jammernd um mein Bett "schlich". Es war wohlgemerkt gerade einmal 6:30. Erst hab ich nicht verstanden was los ist. Im Normalfall beläuft sich die "Morgenrunde" so im Bereich von 7:00 bis 7:30 und selbst zu dem Zeitpunkt muss Hund für gewöhnlich nicht wirklich dringend. So durfte ich mich dann verfrüht aus den Kissen entwirren, wobei ich ohnehin nicht wirklich prickelnd geschlafen hatte und mich nach unten quälen, um mich von dem aufgeregten Köter einmal um den Block zerren zu lassen. Schön fand ich den Kommentar eines Bauarbeiters: "Da ist aber noch jemand müde!" Wär ich kein friedlebender Mensch, hätte ich mir am liebsten den nächstbesten Ziegelstein geschnappt und hätten ihm diesen an den Kopf geworfen. Da ich aber ein friedlebender Mensch bin, habe ich nur gelächelt und mit einem "Ya, kann man so sagen." geantwortet und habe mich weiterschleifen lassen.

Einer wundertoller Morgen, ich liebe es. Jetzt liegt Mrs. Fettberg faul auf der Couch und schnarcht, währenddessen ich mir Gedanken machen darf, wie ich die Augenringe möglichst ohne viel Aufwand unsichtbar oder zumindest getarnt bekomme. Wobei seit neustem kennt man mich ja eh kaum ohne. Yep, ich schlafe definitiv zu wenig. Nicht gut. Gar nicht gut. Jedoch vielleicht kein schlechtes Training für Unizeiten. Da ich mich gänzlich weigere, jemals Kaffee zu trinken, muss ich mir so oder so noch eine Methode einfallen lassen, die es mir ermöglicht bis in die Puppen wach zu bleiben. Hach ja...

Ach ja! Gestern habe ich doch tatsächlich den Fehler begangen, mir die seit Anfang der Woche laufende deutsche Version meines Lieblingsanimes anzusehen... und es war mehr als grausam. Die Synchro ist einfach nur mies und unpassend, die Übersetzung hakt an allen Ecken und Enden. Sie habens vollends verschandelt!!! Wie konnten sie das nur tun...? *verzweifeltpseudoharakiribegeh*

Ganz davon ab, ich werde mich nun mal aufbewegen. Immerhin ist es 11:15. Da sollte man mal langsam in die Puschen kommen, denk ich.
22.9.06 11:13





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung